Anmeldung ATB Connect

Anmeldung ATB Connect

Auf dem Anmeldeschirm ATB Connect können Sie sich wie gewohnt mit Ihren Zugangsdaten (Anmeldename und Passwort) anmelden.

Sie können Ihren Anmeldenamen speichern, indem Sie nach der Eingabe des Anmeldenamens das Markierfeld "Meinen Anmeldenamen speichern" anklicken. Bei der nächsten Anmeldung im gleichen Browser ist Ihr Anmeldename automatisch hinterlegt.

Auf dem Anmeldeschirm sowie auch in ATB Connect selbst haben Sie die Möglichkeit, die Sprache im oberen rechten Bildschirmrand durch Auswahl der Länderflaggen zu ändern.

Erste Anmeldung

Nach der Kontoeröffnung erhalten Sie von uns eine E-Mailbestätigung mit Ihrem Anmeldenamen und der ATB-Tagesgeldkontonummer. Das von der ATB generierte Einmal-Passwort wird Ihnen in einer separaten E-Mail zugesandt.

Bei der ersten Anmeldung geben Sie den Anmeldenamen und das Einmal-Passwort ein, das zeitlich begrenzt gültig ist. Danach klicken Sie auf Login ATB Connect. Sie werden sofort aufgefordert, das Passwort zu ändern. Geben Sie dafür das von der ATB erhaltene Passwort zuerst ein, notieren Sie dann Ihr eigenes, neu gewähltes Passwort und bestätigen Sie dieses im letzten Eingabefeld.

Passwortanforderungen

Das Passwort muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • -  Mindestens 8 Zeichen
  • -  Maximal 12 Zeichen
  • -  Mindestens 1 Großbuchstabe
  • -  Mindestens 1 Kleinbuchstabe
  • -  Mindestens 1 Ziffer
  • -  Mindestens 1 Sonderzeichen

Das selbst generierte Passwort ist ein Jahr (365 Tage) gültig. Ein bereits in den letzten 365 Tagen genutztes Passwort können Sie nicht mehr verwenden. Das Passwort muss mindestens einmal im Jahr geändert werden.

In ATB Connect auf der Startseite erhalten Sie zwei Monate vor Ablauf Ihres Passwortes eine Mitteilung in Form eines Tageszählers "Countdown", der Ihnen anzeigt, wann Sie verpflichtet sind, das Passwort zu ändern. Eine Woche bevor das aktuelle Passwort ungültig wird, erhalten Sie eine Mitteilung per E-Mail an Ihre bei uns hinterlegte E-Mailadresse, dass Sie Ihr Passwort ändern müssen.

Wenn Sie sich innerhalb eines Jahres nicht in das Onlinebankingsystem ATB Connect anmelden, verfällt Ihr Passwort. Bei der nächsten Anmeldung werden Sie direkt aufgefordert, das Passwort zu ändern bevor Sie ATB Connect nutzen können.

Anmeldename vergessen?

Wenn Sie Ihren Anmeldenamen vergessen haben, klicken Sie im Anmeldeschirm ATB Connect auf "Anmeldename vergessen?". Beantworten Sie bitte die drei Sicherheitsfragen zu "E-Mailadresse, Geburtsdatum und Postleitzahl" und klicken Sie auf "Senden", um Ihre Anfrage zu bestätigen.

Sofern Sie die Sicherheitsfragen korrekt beantwortet haben, erhalten Sie Ihren Anmeldenamen per E-Mail. Sollten Sie die Sicherheitsfragen nicht korrekt beantwortet haben oder mehrere Anmeldenamen sind mit den gleichen Anwenderinformationen hinterlegt, erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung.


"Dateneingabe ungültig/ Ihre Daten stimmen nicht überein." oder

"Aufgrund Ihrer Eingabe wurde festgestellt, dass Sie mehrere gültige Anmeldenamen bei der ATB haben. Nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 18 25 989 oder per E-Mail unter sparen@atbank.de auf, um den korrekten Anmeldenamen an Sie übermitteln zu können."


Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie im Anmeldeschirm ATB Connect auf "Passwort vergessen?". Beantworten Sie bitte die drei Sicherheitsfragen zu "Anmeldenamen, E-Mailadresse und Geburtsdatum" und klicken Sie auf "Senden", um Ihre Anfrage zu bestätigen.

Sofern Sie die Sicherheitsfragen korrekt beantwortet haben, wird ein neues Einmal-Passwort automatisch generiert. Sie erhalten das Einmal-Passwort, das zeitlich begrenzt gültig ist, per E-Mail zugesandt. Nach Eingabe des Einmal-Passwortes werden Sie beim Login sofort aufgefordert das Passwort zu ändern. Beachten Sie dabei unsere Hinweise unter "Passwortanforderungen".

Sollten Sie die Sicherheitsfragen nicht korrekt beantwortet haben, erhalten Sie eine Fehlermeldung.


"Dateneingabe ungültig/ Ihre Daten stimmen nicht überein.".


Anmeldung nicht erfolgreich

Das Einmal-Passwort ist zeitlich begrenzt gültig. Wenn Sie sich mit dem Einmal-Passwort anmelden und die Gültigkeitsdauer abgelaufen ist, erhalten Sie eine Warnmeldung, dass das Einmal-Passwort nicht länger gültig ist:


"Das einmalige, zeitlich befristete Passwort ist abgelaufen. Bitte beantragen Sie ein neues Passwort."


Zur Beantragung des neuen Einmal-Passwortes verweisen wir Sie auf den Absatz "Passwort vergessen".

Sofern Sie beim Anmeldevorgang Fehler bei der Eingabe des Anmeldenamens machen oder ein abweichendes Passwort verwenden, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:


"Anmeldename oder Passwort ist ungültig."


Sofern Sie beim Anmeldevorgang eine Fehlermeldung erhalten, sind eventuell Cookies in Ihrem Browser deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser (zwecks Benutzerkennung), um den Anmeldeprozess fortsetzen zu können.

Nach 5 Fehlversuchen mit falschem Passwort oder Anmeldenamen wird Ihr Onlinezugang ATB Connect blockiert. Sollte Ihr Zugang zu ATB Connect nach Erhalt des Einmal-Passwortes noch stets blockiert sein, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:


"Ihr Zugang ist gesperrt. Bitte nehmen Sie mit uns (telefonisch oder per E-Mail) Kontakt auf, um den Zugang frei schalten zu lassen."


Bitte nehmen Sie Kontakt mit der ATB auf (telefonisch oder per E-Mail), um den Zugang frei schalten zu lassen. Das in der E-Mail notierte Passwort bleibt für diesen Anmeldevorgang gültig.

Kein aktives Tagesgeldkonto gefunden

Wenn kein aktives Tagesgeldkonto gefunden wird oder der Status ungültig ist, wird der Zugang zu ATB Connect verweigert.